Wer bin ich und was weiß ich über Ergonomie?

Ich heiße Dominic Thormann, bin 27 Jahre alt und arbeite in der Region Wolfsburg als IT-Berater. Davor habe ich in Magdeburg einen Master im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau gemacht. Dabei habe ich viel über Mechanik gelernt, deren Grundprinzipien auch im menschlichen Körper wirken. Mein Fokus lag außerdem zu einem großen Teil auf der Prozessoptimierung. Die allgemeinen Konzepte lassen sich glücklicherweise leicht auf den Alltag übertragen und helfen mir dort, sinnvolle tägliche Routinen zu entwickeln. Zudem betrachte ich Dinge immer mit einem Blick auf die Wirtschaftlichkeit und versuche, ein optimales Verhältnis zwischen Funktion und Kosten bzw. Aufwand zu finden.

Während meines Studiums habe ich eine Ausbildung zum REFA-Arbeitsorganisator gemacht. Bei der Schulung wird viel Wissen über Ergonomie und die optimale Arbeitsplatzgestaltung vermittelt. Ich kenne also nur zu gut die vielen Arbeitsrichtlinien, die bei der Einrichtung eines Arbeitsplatzes durch Unternehmen eingehalten werden müssen. Für die meisten Leute ist dies jedoch zu kompliziert und im Home-Office oft unnötig oder nicht umsetzbar. Mit dieser Website richte ich mich deshalb speziell an die Leute, die im Home-Office sitzen und auf der Suche nach praktischen und leicht umsetzbaren Tipps sind.

Durch meine Größe von 1,95 m habe ich häufig das Problem, dass Standard-Bürostühle und -Schreibtische nicht besonders gut auf mich angepasst sind. Das kann leicht zu einer schlechten Körperhaltung führen. Für mich war es deshalb schon immer ein Traum eines Tages einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu haben, den ich individuell auf mich einstellen kann. Diesen Traum habe ich mir dann vor einer Weile endlich erfüllt. Das umfangreiche Wissen, das ich mir während der Recherche und Einrichtung meines Arbeitsplatzes angeeignet habe, teile ich hier mit dir.

Darüber hinaus bin ich sportlich sehr aktiv und habe mich vor einigen Jahren bei der Vorbereitung auf einen Marathon intensiv mit Muskelentspannung und -Mobilität auseinander gesetzt. Nach einer zweimonatigen intensiven Trainings- und Regenerationsroutine konnte ich den Marathon in einer Zeit von 3 Stunden und 45 Minuten absolvieren. Zu dieser Zeit habe ich besonders viel Zeit für die aktive Regeneration aufgebracht. Das ist mittlerweile zwar leider weniger geworden, vieles was ich dabei gelernt habe, wende ich jedoch weiterhin täglich an.

Außerdem betreibe ich gerne Kraftsport. Dabei ist besonders beim Training mit schweren Gewichten eine gute Körperhaltung und saubere Übungsausführung wichtig, da die Wirbelsäule sonst leicht beschädigt werden kann. 

Warum habe ich diese Website erstellt?

Als ich beim einrichten meines Arbeitsplatz im Internet nach Informationen gesucht habe, ist mir aufgefallen, dass es kaum aussagekräftige Artikel zur Ergonomie speziell im Home-Office gibt. Die meisten Artikel über Ergonomie am Arbeitsplatz richten sich an Unternehmen. Mit dieser Website richte ich mich direkt an die Leute, die nun dazu gezwungen sind, ihre Arbeit von zuhause aus zu verrichten.

Es gibt viele Arbeitsrichtlinien die eingehalten und berücksichtigt werden müssen. Der durchschnittlichen Person hilft dies jedoch meist wenig weiter. Gerade im Home-Office interessiert niemanden, ob die Lampe mit genug Lux leuchtet und wie hoch der Lärmpegel sein darf. Die meisten Leute haben nur einen sporadisch eingerichteten Schreibtisch zuhause und können mit den vielen theoretischen Anforderungen wenig anfangen. Dies möchte ich ändern und praktische und leicht umsetzbare Empfehlungen und Tipps geben, um das Home-Office besser einzurichten und die Arbeitsbedingungen zu verbessern.

Nachdem ich meinen eigenen Stehschreibtisch eingerichtet hatte, waren viele Freunde interessiert und ich konnte oft bei der Einrichtung eines passenden Schreibtischs inklusive Zubehör weiterhelfen. 

Als ich erkannt habe, dass das Thema scheinbar viel Anklang findet, habe ich in der Firma, in der ich arbeite, einen Intranet-Artikel mit Tipps rund um das Home-Office geschrieben. Der Artikel kam bei meinen Arbeitskollegen sehr gut an und ich wurde etwas später sogar in die Planung einer ergonomischen Ecke mit je vier Arbeitsplätzen an zwei Standorten einbezogen.

Um mein Wissen anderen Leuten leichter zugänglich zu machen, habe ich beschlossen, eine Website mit den wichtigsten Informationen rund um die Einrichtung des Home-Office aufzubauen. Ich hoffe so möglichst vielen Leuten bei der ergonomischen Einrichtung ihres Home-Office helfen zu können. In den Inhalten meiner Seite lege ich deshalb besonders viel Wert auf den praktischen Nutzen und eine leichte Umsetzbarkeit.